05-Reserve steckt hinten fest. SpVgg Jahn Forchheim – 1. FC Schweinfurt 05 II   2:1 (1:0)

||05-Reserve steckt hinten fest. SpVgg Jahn Forchheim – 1. FC Schweinfurt 05 II   2:1 (1:0)

05-Reserve steckt hinten fest. SpVgg Jahn Forchheim – 1. FC Schweinfurt 05 II   2:1 (1:0)

BAYERNLIGA NORD

Samstag, 11.11.2017, 14:00 Uhr
Sportanlage Forchheim Fr.-Lud.-Jahn-Str.10, Platz 1
Rasenplatz, 120 Zuschauer
Spielnummer 185

 

SpVgg Jahn Forchheim – 1. FC Schweinfurt 05 II   2:1 (1:0)

05-Reserve steckt hinten fest

Die Schweinfurter nutzten ihre gute Start-Phase nicht aus und bleiben 16.

Zu Beginn verhinderte nur Forchheims Keeper Stahl einen Schweinfurter Treffer – vor allem gegen Heusinger per Fußabwehr. Schmidts Pfostenschuss weckte den Jahn auf (25.). Nagengast nutzte einen Abpraller zum 1:0 (42.). Selmanis Super-Pass verwertete Schäferlein kurz nach der Pause zum 2:0. Renninger verkürzte nach einer Stunde per Abstauber – mehr aber war für die Gäste nicht drin, weil Forchheim bis zum Schluss konsequent verteidigte.

 

 

Quelle: Mainpost.de
Fotos: Thomas Westerhausen, FC 05

2017-11-12T13:00:37+00:00
X