Auswärtsspiel in Garching am Ostermontag um 13 Uhr

||Auswärtsspiel in Garching am Ostermontag um 13 Uhr

Auswärtsspiel in Garching am Ostermontag um 13 Uhr

Nach dem 1:1 Unentschieden am vergangenen Gründonnerstag sind die Schnüdel bereits am Ostermontag erneut gefordert – dieses Mal auswärts in Garching. Der VfR Garching ist der aktuell der beste Aufsteiger der Saison und steht mit 37 Punkten auf dem 10. Tabellenplatz der Regionalliga Bayern. Bester Torschütze der Oberbayern ist Manuel Eisgruber mit 14 Toren, Kapitän Dennis Niebauer hat immerhin schon neun Mal getroffen. Das Hinspiel im Willy-Sachs-Stadion konnte der VfR mit 3:1 gewinnen, nun wollen die Schnüdel ebenso auswärts einen Dreier einfahren.

„Wir fahren nach Garching, um dort zu gewinnen. Das Hinspiel haben wir sehr unglücklich verloren, das soll uns nicht nochmal passieren. Garching hat eine super Hinrunde gespielt, in der Rückrunde läuft es allerdings noch nicht rund. Wir müssen vorne unsere Chancen effizient nutzen, dann werden wir mit drei Punkten zurück nach Schweinfurt fahren“, so Chef-Trainer Gerd Klaus vorab.

Garching muss am Montag auf Michael Weicker, Florian Mayer und Orkun Tugbay verzichten, der vor der Saison von Schweinfurt nach München gewechselte Florian Wenninger musste seine Karriere nach einer Verletzung leider frühzeitig beenden.

Schweinfurt kann am Ostermontag wieder auf den zuletzt gesperrten Johannes Bechmann zurückgreifen.

Montag, 17.04.2017 um 13 Uhr: VfR Garching – FC Schweinfurt 05

WIR ARBEITEN FUSSBALL.

2017-04-16T13:23:26+00:00
X