Die Auslosung der zweiten DFB-Pokal hat dem Fußball-Regionalligisten FC Schweinfurt 05 das erhoffte Traumlos gebracht: Der letztjährige Pokalfinalist Eintracht Frankfurt gibt sich am 24. Oktober um 20.45 Uhr die Ehre im Willy-Sachs-Stadion – ein Bundesligist mit großer Tradition und reisefreudigen Anhängern. 1959 war die Eintracht Deutscher Meister, viermal DFB-Pokalsieger (1974, 1975, 1981 und 1988), und 1980 gewannen die Adler aus Frankfurt den UEFA-Cup.

Da der Andrang auf die Karten für das größte Spiel der jüngeren Schnüdel-Geschichte sehr groß sein wird, gibt der Verein vorab Informationen an die Anhänger, wie sie am besten an die begehrten Tickets kommen.

  • Während des Heimspiels am Freitag, 8. September (19 Uhr), gegen den TSV Buchbach wird es im Stadioninnenhof einen Verkaufsstand mit 5.000 Stehplatz-Tickets für das Pokalspiel gegen Frankfurt geben. Hier können auch Nicht-Mitglieder Karten erwerben. Jeder Zuschauer kann gegen Vorlage seiner Eintrittskarte vom Spiel gegen Buchbach maximal vier Frankfurt-Tickets erwerben.
  • Ab dem darauf folgenden Montag wird es dann für eine Woche ein Vorkaufsrecht für Dauerkarten-Inhaber und Mitglieder des Vereins geben (11.9. – 15.9.). Hier ist zu beachten, dass nur Inhaber einer Tribünen-Dauerkarte das Anrecht auf (je zwei) Tribünenkarten für das Pokalspiel haben. Mitglieder und Stehplatz-Dauerkarteninhaber haben ein Vorkaufsrecht auf Stehplätze.
  • Am 18.9. startet dann der freie Verkauf.
  • Online wird es Karten, falls das Spiel bis dahin noch nicht ausverkauft ist, erst ab dem 9.Oktober geben.
  • Karten für den Gästeblock sind ausschließlich über Eintracht Frankfurt erhältlich.

 

Die Ticket-Preise für die zweite DFB-Pokal Hauptrunde:

 

Stehplatz-Vollzahler:                                                            15,00 €

Stehplatz-Ermäßigt:                                                              12,00 €

Stehplatz-Jugendlich:                                                           10,00 €

Kinder unter 12:                                                                      5,00 €

 

Tribünenkategorie 1-Vollzahler:                                      30,00 €

Tribünenkategorie 1-Ermäßigt:                                        27,00 €

Tribünenkategorie 2-Vollzahler:                                      25,00 €

Tribünenkategorie 2-Ermäßigt:                                        22,00 €

Tribünenplätze mit teils eingeschränkter Sicht:           20,00 €

Stehplatz-Tribünentickets:                                                20,00 €

 

„Wir bitten darum, sich beim Kartenkauf in der Geschäftsstelle geduldig zu zeigen, da der Andrang sicherlich groß sein wird“, sagt Geschäftsführungs-Assistent Benjamin Liebald. „Sollte sich jemand überlegen, den Verein an diesem Spiel ehrenamtlich unterstützen zu wollen, kann er sich gerne über die verschiedenen Möglichkeiten erkundigen.“ Hierzu können Interessierte einfach eine kurze E-Mail an b.liebald@fcschweinfurt05.de schicken. „Bereits in der ersten Runde beim 2:1 gegen Sandhausen haben über 200 ehrenamtliche Helfer den Tag zu einem unvergesslichen gemacht – der FC 05 weiß das sehr zu schätzen und bedankt sich herzlich“ , sagt Liebald. „Ein großes Dankeschön möchten wir auch den beiden Matchdelegierten Nicole Haas und Juri Müller aussprechen, die zu jeder Zeit hilfsbereit zur Seite standen. Auch den Platzwarten des Willy-Sachs-Stadion gilt es zu danken, die stets ansprechbar waren und bei vielen Kleinigkeiten unterstützen konnten. Der Verein bedankt sich zudem bei den Schweinfurter Behörden, die immer unkompliziert und kooperativ waren.“