Am Samstag geht es für den FC Schweinfurt 05 wieder los, das erste Spiel der Saison steht an. Dieses müssen die Schnüdel bei der Zweitliga-Reserve in Nürnberg antreten, hier noch Informationen für alle mitreisenden Schnüdel-Anhänger:

Das Spiel findet am Sportpark Valznerweiher (Max-Morlock-Platz/Hauptplatz) statt. Parkplätze befinden sich direkt vor dem Hilton Hotel (Adresse: Valznerweiherstr. 200). Stadionöffnung ist um 13 Uhr.

Infos zu erlaubten Fan-Utensilien findet man in der Stadion-Ordnung, Zaun-Fahnen können an der Bande angebracht werden, diese ist etwa hüfthoch.

§ 5 VERBOTENE GEGENSTÄNDE

(1) Aus Sicherheitszwecken ist den Besuchern des Stadions das Mitführen und Be-nutzen folgender Gegenstände untersagt:
(a) Alkoholische Getränke aller Art, sofern diese nicht innerhalb des Stadions er-worben wurden;
(b) Fahnen- und Transparentstangen über 1,5 m Länge und einem Durchmesser größer als 2 cm;
(c) Gegenstände und/oder Medien mit einem rassistischen, fremdenfeindlichen, gewaltverherrlichenden, diskriminierenden sowie rechts- und/oder linksradikalen Inhalt; entsprechendes gilt insbesondere für Kleidung (z.B. mit Schriftzügen und/ oder Symbolen wie: Thor Steinar, Consdaple, HoGeSa, GnuHonnters, Masterrace etc.)
(d) Waffen aller Art sowie Sachen, die als Waffen oder Wurfgeschosse Verwen-dung finden können;
(e) Pyrotechnische Artikel aller Art, insbesondere Feuerwerkskörper, Leuchtku-geln, Rauchbomben oder Raketen;
(f) Gassprühdosen sowie ätzende, färbende und leicht entzündbare Substanzen sowie Gasdruckfanfaren;
(g) Gegenstände und Kleidungsstücke, die offensichtlich zu Vermummungszwe-cken mitgeführt werden;
(h) Kinderwägen und Rollatoren im Allgemeinen sowie Gehhilfen in Stehplatzblö-cken; das Mitführen von Rollstühlen ist nur im Sektor Haupttribüne möglich;
(i) Flaschen aller Materialien, Dosen oder sonstige aus zerbrechlichem, splittern-den oder besonders hartem Material bestehende Behältnisse;
(j) sperrige Gegenstände (z.B. (Klapp-) Stühle)
(k) Tiere;
(l) sonstige Gegenstände, die geeignet sind, die Sicherheit im und rund um das Stadion, andere Besucher, Spieler und/oder Offizielle zu gefährden oder unange-messen zu beeinträchtigen (z.B. Laserpointer, Stockregenschirme etc.).
(2) Das Mitführen von eigenen und mitgebrachten Getränken ist nur in TetraPak-Ver-packungen bis zu einer Größe von 0,5 l pro Person erlaubt.
(3) Bei Nichtbeachtung dieses Verbots kann der Verweis vom Veranstaltungsgelände erfolgen. Der Veranstalter ist berechtigt, Gegenstände der vorgenannten Art vorläufig in Verwahrung und in Besitz zu nehmen. Zuwiderhandlungen können strafrechtlich verfolgt werden.