FC 05 gewinnt 3:1 gegen Schalding-Heining

||FC 05 gewinnt 3:1 gegen Schalding-Heining

FC 05 gewinnt 3:1 gegen Schalding-Heining

Der FC 05 hat am Freitagabend sein Heimspiel gegen den SV Schalding-Heining 3:1 (2:0) gewonnen. Die Schweinfurter bissen sich an der gut stehenden Schaldinger Defensive zunächst die Zähne aus. Ein Doppelschlag nach einer guten halben Stunde stellte dann die Weichen auf Sieg. Die Führung markierte Adam Jabiri per Abstauber, nachdem SVS-Keeper Markus Schöller einen Schuss von Marius Willsch genau vor seine Füße abgewehrt hatte (32.). Eine Minute später konnte Schöller einen weiteren Versuch von Willsch nur nach vorne abklatschen. Diesmal stand Kevin Fery am richtigen Fleck und setzte den Abpraller ins Netz (33.).

Die Gäste verstärkten nach dem Seitenwechsel ihre Offensivbemühungen und kamen durch Christian Seidl, der nach einer Hereingabe von der linken Seite per Kopf erfolgreich war, zum Anschluss (67.). Der FC 05 stellte fast postwendend den alten Abstand wieder her. Nach einem Rückpass sprang Torhüter Schöller der Ball bei der Annahme nach oben. Adam Jabiri war zu Stelle und köpfte zum 3:1 ein (72.). In der Schlussphase sah Schaldings Adrian Gahabka nach wiederholtem Foulspiel noch die Ampelkarte.

„Es war eine gute erste Halbzeit“, meinte FC-05-Trainer Gerd Klaus. „Wir mussten viel Geduld haben. Das haben die Jungs gut gemacht. Auch nach dem dritten Spiel in sieben Tagen sind wir mit dem Spiel zufrieden.“ Dann blickt Klaus schon voraus: „Ich bin echt froh, wenn jetzt endlich das Spiel gegen die Löwen kommt. Jede Woche ist im Umfeld nur die Rede vom Spiel gegen die Sechziger, da prasselt so viel auf die Mannschaft ein. Ich kann`s fast nicht mehr hören.“

Schweinfurt: Eiban – Messingschlager, Strohmaier, Wolf, Weiß (70. Janz) – Kracun (78. Fritscher), Fery – Willsch, Krautschneider – Pieper (58. Billick), Jabiri.
Schalding-Heining: Schöller – Tiefenbrunner, Burmberger (62. Seidl), Alagöz, Gahabka, Kurz – Schnabel (75. Lohberger), Enzensberger (69. Huber), Krenn, Rockinger – Gallmaier.
Schiedsrichter: Jonas Schieder (FC Weiden Ost). Zuschauer: 1152. Tore: 1:0 Jabiri (32.), 2:0 Fery (33.), 2:1 Seidl (68.), 3:1 Jabiri (72.). Gelb: Fery / Schnabel, Gahabka. Gelb-Rot: Gahabka (Schalding-Heining, 88.).
2017-09-23T13:07:02+00:00
X