Schnüdel empfangen den FC Memmingen am Freitagabend im Willy-Sachs-Stadion

||Schnüdel empfangen den FC Memmingen am Freitagabend im Willy-Sachs-Stadion

Schnüdel empfangen den FC Memmingen am Freitagabend im Willy-Sachs-Stadion

Am 8. Spieltag der Regionalliga Bayern Saison 2017/18 empfangen die Schnüdel die bayerischen Schwaben aus Memmingen. Aus sechs Spielen hat der FC Memmingen erst drei Punkte sammeln können, das soll auch nach sieben Spielen so bleiben: „Wir haben ein Heimspiel, das wollen wir immer gewinnen. Mit der Unterstützung unserer Fans sind wir hier in Schweinfurt sehr schwer zu bespielen, das hat auch Zweitligist Sandhausen merken müssen. Natürlich hat Memmingen einen guten Kader, mit dem man am Ende der Saison nicht um den Abstieg spielen wird. Dennoch sind sie sehr schwer in die Saison gekommen, bei uns wird es heute sicher nicht einfacher. Unsere Spieler wollen heute unbedingt gewinnen, das wird man auf dem Platz sehen können“, freut sich Schnüdel-Coach Gerd Klaus auf die Flutlichtpartie im Willy-Sachs-Stadion.

Verzichten muss er dabei weiterhin auf die drei Langzeitverletzten Nicolas Görtler, Lukas Kling und Lukas Billick.

Aber auch der FC Memmingen muss auf mehrere Spieler verzichten: Neben Sebastian Schmeiser, Denis Hoffmann und Kilian Kustermann fällt auch Markus Nix aus. Fünf Mal mussten sich die Schwaben in der Regionalliga Saison bereits geschlagenen geben, nur das Heimspiel gegen Seligenporten konnte man gewinnen.

Im bayerischen Toto-Pokal trifft der FC Memmingen im Viertelfinale auf Ligakonkurrenten Illertissen, die Schnüdel müssen, wie in der vergangenen Saison, nach Aschaffenburg reisen. Das ergab die Auslosung am Freitagmorgen, sobald es nähere Informationen zu dem Auswärtsspiel der Schnüdel gibt, werden wir darüber informieren.

Freitag, 25.08.2017 um 19 Uhr: Schnüdel – FC Memmingen

2017-08-25T11:09:25+00:00
X