FC 05 gewinnt im Toto-Pokal in Oberschwarzach

||FC 05 gewinnt im Toto-Pokal in Oberschwarzach

FC 05 gewinnt im Toto-Pokal in Oberschwarzach

Der FC 05 hat sein Spiel der ersten Toto-Pokal-Runde in Oberschwarzach 3:1 (2:0) gewonnen. Neuzugang Florian Trinks führte sich mit seinem Treffer zum 0:1 ein (19.), dem Nicolas Görtler noch vor der Pause das 0:2 folgen ließ (32.). Nach der Halbzeitpause erhöhten die Nullfünfer durch Stefan Maderer auf 0:3 (51.), mussten aber nach dem Anschlusstor der Oberschwarzacher durch Pascal Krauß (61.) noch einmal konzentriert bleiben.

In der Schlussphase hatten sie Chancen für einen höheren Sieg, etwa durch einen Pfostenschuss von Marco Fritscher. In den anderen Partien der Regionalgruppe gaben sich die Favoriten Großbardorf (4:0 in Uettingen), Aubstadt (3:1 gegen Ansbach) und Aschaffenburg (5:3 in Hain) ebenfalls keine Blöße.

Oberschwarzach: Röckelein – Dülk (71. Berthel), Mayer, Müller, Schäfer (60. Günther), Lukas Mend (50. Weimann) – Friedrich, Greß, Geßner, Krauß – Philipp Mend.

Schweinfurt: Paulus – Messingschlager, Billick, Waigand, Weiß – Trinks – Piller (75. Lo Scrudato), Jelisic (22. Schorn), Görtler, Fritscher – Maderer (80. Pieper).

Schiedsrichter: Marcel Geuß (Sylbach). Zuschauer: 647. Tore: 0:1 Trinks (19.), 0:2 Görtler (32.), 0:3 Maderer (58.), 1:3 Krauß (61.).

2018-08-08T17:07:13+00:00
X